bildung mit koepfchen

header hhg mobile schmal

FränzelHP

Seit Anfang des zweiten Schulhalbjahres ist Christoph Fränzel unser neuer Hausmeister, den wir herzlich am Hermann-Hesse-Gymnasium begrüßen. Nun, nach fast einem Jahr der unterschiedlichen Zuständigkeiten für unser Gymnasium hat das Haus endlich wieder seinen eigenen Meister gefunden. Herr Fränzel hat sich an der Schule bereits vorgestellt und die erste Feuerprobe des Tags der offenen Tür erfolgreich mit uns gemeistert. Wir wünschen ihm gutes Gelingen bei seiner vielfältigen Tätigkeit und hoffen, dass er sich gut in das tägliche Miteinander von Schülern, Lehrern und Eltern an unserer Schule einlebt und ihm seine Arbeit bei und mit uns Freude bereitet. Herzlich willkommen am HHG!

HPOSTKUECHE»Die Küche ist das Herz des Hauses«, sagt man. Solch ein neues Herz hat nun auch der Oberstufenraum am HHG erhalten. Durch das Engagement von Schülern, Eltern, Hausmeistern, Förderverein und Schulleitung konnte der Einbau einer Küchenzeile mit Waschbecken, Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher und Kaffeemaschinen sowie die Bereitstellung von Sofas und Tischen ermöglicht werden. Da die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe tatsächlich den größten Teil ihrer Zeit während der Woche in der Schule verbringen, brauchen sie einen solchen Ort der Erholung.

Nun können sie in dieser Küche zusammenkommen, miteinander Kaffee oder Tee trinken, gemeinsam (warm) essen und erholsame Pausen gestalten, ohne das Schulgebäude dafür verlassen zu müssen. Schulleitung und Förderverein hoffen, den Schüler/innen so die langen Tage an unserer Schule, ihrem „zweiten Zuhause“, etwas zu erleichtern. Um den gemeinsamen Umgang mit der Küche etwas zu erleichtern, gibt es wie in jeder guten WG-Küche auch Küchenregeln, die neben der Küchenzeile ausgehängt wurden. Die Verantwortung für die Küche ist mit dieser Übergabe auf die  Oberstufenschüler/innen übergegangen, die nun daraus in Eigenverantwortung ihre Küche machen dürfen.

Das HHG wünscht ihnen allen viel Freude an dieser neuen Möglichkeit und dankt allen Beteiligten herzlichst für ihr Engagement.  

Im Bild(oben): Hr. Witte (Förderverein), Hr. Fränzel und Hr. Netz (Hausmeister), Sarah Schmid und Samuel Holzäpfel (verantw. Schüler/innen), Hr. Dr. Köcher (Schulleiter). Fotos: HHG/Lu

 

Kuecheallein

Refs2019

Auch dieses Jahr beginnen wieder drei Referendar/innen ihre Ausbildung am Hermann-Hesse-Gymnasium. So dürfen wir Herrn Till Kernen (Englisch und Gemeinschaftskunde) Frau Larissa Meier (Englisch und Geschichte) und Frau Eva Zymelka (Mathematik und Biologie) an unserer Schule begrüßen. Bis zu den Sommerferien werden sie durch Hospitationen und erste eigene Unterrichtsversuche nach und nach an die Tätigkeit als Lehrer herangeführt, um dann im neuen Schuljahr selbständig unterrichten zu können. Für diesen Weg wünschen wir alle ihnen gutes Gelingen!

Das HHG gratuliert Silas Ramm (Klasse 6) zu seinem tollen Erfolg beim Regional-Vorlesewettbewerb und wünscht ihm viel Glück und Erfolg beim Bezirksentscheid in Karlsruhe! Silas Stamm konnte die Jury in Calw mit seinen Leistungen vollauf überzeugen. Lesen Sie dazu auch den Bericht im Schwarzwälder Boten vom Mittwoch, dem 13.02.2019. (Bericht: Schwarzwälder Bote/ Foto: Schwarzwälder Bote)

Vorlesewettbewerb 2019WEB

Das Hermann-Hesse-Gymnasium lädt herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Am Samstag, den 16.02.2019 von 10:00 bis 12:30 Uhr haben alle interessierten Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern die Gelegenheit, das Hermann-Hesse-Gymnasium und sein breitgefächertes Angebot ausgiebig zu erkunden.

Der Tag der offenen Tür beginnt um 10:00 Uhr mit einer kurzen Auftaktveranstaltung im Forum. Anschließend bietet ein informatives und erlebnisreiches Programm Eltern und Kindern die Möglichkeit, Fächer, Profile und die vielen weiteren Angebote des HHG aktiv und spielerisch kennenzulernen. Auf einer Schatzsuche im gesamten Schulhaus erleben die Kinder das HHG und dürfen sich schon einmal in ihr künftiges Leben und Lernen als Gymnasiastinnen und Gymnasiasten hineinfühlen. 

TDOT19HOCH

Während die jungen Schatzsucher das Schulhaus entdecken, haben die Erwachsenen die Möglichkeit, sich im Infocenter einen Überblick zu verschaffen und von Lehrerinnen, Lehrern und Schulleitung Antworten auf ihre individuellen Fragen zu erhalten. 

Eine Pause bei Kaffee und Kuchen verschafft Ihnen die Möglichkeit, auch mit anderen Eltern entspannt ins Gespräch zu kommen. Freuen Sie sich auf den persönlichen Kontakt und die familiäre Atmosphäre! Alle Lehrerinnen und Lehrer stehen Ihnen für Beratung und Ihre Fragen zu den vielfältigen Möglichkeiten am Gymnasium und die speziellen Lern- und Fördermöglichkeiten für Ihr Kind am HHG gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!

Informationen zur Anmeldung der neuen Fünfer am HHG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen