bildung mit koepfchen

header hhg mobile schmal

Studienfahrt Rom 2019 185 squashed

Am Samstag, den 19.10.2019, um 10:35 begann unsere große Reise am Busbahnhof in Kornwestheim. Von dort aus machten wir uns zusammen mit Frau Lennings und Herrn Kuhn mit dem Flixbus auf in Richtung Rom. Vor uns sollten ein paar wirklich tolle Tage bei super Wetter liegen. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Mailand erreichten wir Rom am Sonntagmorgen. Vom Busbahnhof wurden wir mit Shuttlebussen in unsere Pension gebracht, die sehr liebevoll von Nonnen geführt wurde.

Am gleichen Tag - um 12:30 - begann unsere erste Erkundungstour an der Piazza del Popolo. Von dort aus folgten wir den gedachten Linien, welche die Obelisken in der Stadt verbinden, und kamen so über die Piazza di Spagna - mit der bekannten Fontana della Barcaccia - zur Piazza del Quirinale. Weiter ging es bis zum wohl bekanntesten Brunnen Roms, wenn nicht sogar der ganzen Welt, zum Trevibrunnen. Nach einer kurzen Stärkung (Eis!) ging es weiter zur Piazza Colonna, mit der Säule des Mark Aurel. 

Der nächste Tag begann mit dem Besuch einer der wohl schönsten Burgen überhaupt, der Engelsburg, welche über dem Hadriansmausoleum gebaut wurde und als Fluchtburg der Päpste diente. Von dort aus ging es weiter zur Piazza Navona, mit dem Vierströmebrunnen, zum Pantheon und zum marmorweißen Nationalmonument für Vittorio Emanuele II mit dem direkt daneben gelegenen Foro di Traiano. Nachmittags standen dann Kirchenbesuche auf dem Programm, z.B. der Besuch der Kirche San Clemente. An diesem Tag stieß Frau Althaus noch zu unserer Exkursion dazu.

Am dritten Tag wandelten wir auf den Spuren der alten Römer. Diese führten uns zum Circus Maximus, in dem früher die Wagenrennen stattfanden, dem Forum Romanum mit dem Palatin, wo man trotz der vielen Jahrhunderte immer noch imposante Bauwerke bestaunen kann, und natürlich dem Kolosseum, in dem es um Leben und Tod ging, das heute aber als Wahrzeichen von Rom dient. 

Für unseren Programmpunkt am vierten Tag machten wir uns auf, in einen anderen Staat zu reisen, denn dort hält an jedem Mittwoch der mächtigste Mann der katholischen Kirche im kleinsten Staat der Welt eine Audienz ab. Dabei handelt es sich um keinen geringeren als den Papst, den wir zwischen Bibelversen und dem Papamobil, inmitten von vielen Menschen aller Nationalitäten, hautnah erleben konnten. Weiter ging es an diesem Tag in die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle. Obwohl wir von den 7 km langen Gängen nur einen Bruchteil sehen konnten, waren wir von der unglaublichen Vielfalt der Kunstschätze fasziniert. Der Abschluss des Tages, und wahrscheinlich auch ein Highlight unserer Romexkursion, war der Besuch des Petersdoms, der den Tag sehr schön abrundete und ausklingen ließ.

An unserem letzten Tag begaben wir uns vormittags zu den unterirdischen Friedhöfen, den christlichen Katakomben von San Sebastiano, und liefen wie echte Römer über eine der ältesten Straßen Roms - die Via Appia Antica. Nachmittags fuhren wir schließlich noch an den Strand von Ostia. Dort wagten einige von uns noch einen Sprung ins „noch warme“ Wasser. Unsere Exkursion haben wir an diesem Abend in Ostia mit einem gemeinsamen Essen ausklingen lassen, denn am nächsten Morgen mussten wir diese schöne Stadt leider auch schon wieder verlassen. Zusammen mit Herrn Kuhn und Frau Althaus haben wir tolle, spannende und erlebnisreiche Tage in Rom verbracht.

Ein Volksglaube sagt, dass es Glück bringe, Münzen über die Schulter in den Trevibrunnen zu werfen. Eine Münze führe zu einer sicheren Rückkehr nach Rom. Hoffentlich stimmt das auch, denn Rom ist auf jeden Fall eine weitere Reise wert. 

(Ein Bericht von Hannah Neufang und Laura Pereira Fernandes/Fotos: A.K. u.a. / Red. Lu) 

Studienfahrt-Rom-2019-206-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-205-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-193-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-185-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-179-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-177-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-143-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-138-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-135-squashed
Studienfahrt-Rom-2019-115-squashed

Einwilligung der auf den Fotos abgebildeten Personen verausgesetzt. Bei Einsprüchen wird das jeweilige Foto umgehend gelöscht.

.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen