Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Einladung zu den Schuljahresanfangs- gottesdiensten

Unter dem Motto "Ein neues Heft aufschlagen" lädt die Fachschaft Religion am 11.09. in die Calwer Stadtkirche am Marktplatz ein. Der Anfangsgottesdienst für alle "alten" HHGler findet in der ersten Stunde statt: 7:40 Der Einschulungsgottesdienst für die neuen HHG-Schülerinnen und HHG-Schüler (Kl...

weiterlesen

Bei Zuhörern ist mitklatschen angesagt

"On the Road" lautete das Motto des Sommerkonzerts am Hermann Hesse-Gymnasium (HHG), das von Hesse-Chor, Eltern-Lehrer-Chor, Ensembles und Solisten des Innenstadt-Gymnasiums bestritten wurde. Geprägt war das gut besuchte Konzert von zahlreichen Evergreens der vergangenen 40 Jahre, die zum Mitklatschen und...

weiterlesen

Die siebten Klassen erspüren Kloster Hirsau

Natürlich kennen alle Hirsau, das liegt ja direkt neben Calw. Und dass es dort eine Klosterruine gibt, ist auch nicht neu. Aber wie kam es eigentlich dazu, dass gerade dort ein so großes Kloster stand? Wie sah es denn aus...

weiterlesen

Die Tote aus der Seine sorgt für Aufregung

Vier Aufführungen, zwei Ensembles: Das Oberstufentheater des Calwer Hermann Hesse-Gymnasiums präsentierte jüngst Ödön von Horváths Verwechslungskomödie "Mit dem Kopf durch die Wand". Eine spannende Geschichte, die die jungen Schauspieler unterhaltsam und überzeugend auf die Bühne brachten. Um das Jahr 1900 wurde...

weiterlesen

Digital Natives und ihre Eltern – Medienprävention am HHG

Die Schülerinnen und Schüler des HHG sind in die digitale Welt hineingeboren und mit ihr aufgewachsen: Computer, Internet, Smartphone, Tablet und MP3-Player sind ein fester Bestandteil ihrer Lebenswelt. Auch in der Schule ist der Umgang mit Medien in vielen Bereichen...

weiterlesen

Mit Musik "on the Road"

Zum musikalischen Jahresabschluss lädt die Fachschaft Musik ein zum Sommerkonzert am 12.07.2018 um 19.00 ins Forum am Schießberg. Unter dem Motto "On the Road" haben die Ensembles und Solisten der Mittel- und Oberstufe des HHG verschiedene schwungvolle aber auch nachdenkliche...

weiterlesen

Oberstufentheater geht "Mit dem Kopf durch die Wand…

Vom 6. bis 9. Juli bietet das Oberstufentheater Ödön von Horváths Verwechslungskomödie "Mit dem Kopf durch die Wand" in zwei unterschiedlichen Besetzungen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die den Besuch sicher nicht bereuen werden. Jedes Jahr bietet das Oberstufentheater...

weiterlesen

J1/J2: Lernen wider das Vergessen und die Erinnerung lebendi…

Am 13. Juni 2018 fuhr die Kursstufe 2 mit ihren GeschichtslehrerInnen in die KZ-Gedenkstätte Dachau bei München. Dort besichtigten die SchülerInnen die Anlage des ehemaligen Konzentrationslagers sowie das umfangreiche Museum. Das bereits kurz nach der "Machtergreifung" der Nationalsozialisten im Jahre 1933 errichtete Konzentrationslager gewährt...

weiterlesen

Montbrison 2018 – Interkulturelle Erfahrungen

Nachdem wir Mitte März im Rahmen des Schüleraustausches zwischen Calw (HHG und MvLG) und dem Lycée Beauregard in Montbrison eine sehr bereichernde erste Zeit zusammen mit den französischen Gästen in Calw erleben durften, war die Freude direkt nach den Pfingstferien...

weiterlesen

Schüler verzaubern das Publikum

Aus dem Schwarzwälder Boten vom 19.06.2018 Man nehme: eine Prise Magie, eine Messerspitze Große Oper, reichlich Humor, 200 Gymnasiasten – fertig ist ein Musical. Die monumentale Uraufführung des Musiktheaters "Kein Märchen", die vergangene Woche mit Unterstufenschülern des Hermann Hesse-Gymnasiums (HHG) und...

weiterlesen

Hermann-Hesse-Gymnasium auf Segelkurs

Die Schüler und Schülerinnen des Neigungskurses Sport reisten an den Schluchsee um sich eine Woche lang intensiv sportlich zu betätigen. Hier durften sich die HHGler im Hochseesegeln probieren. Im Unterricht wurde neben Wetterkunde und Segeltheorie noch reichlich Knoten und Seemannsgarn...

weiterlesen

Agmen Latinum auf Exkursion in Trier

Die Lateinschülerinnen und -schüler der 9. Klassen waren zwischen 6. und 8. Juni gemeinsam auf Studienfahrt in Trier. Zusammen mit ihren Lehrerinnen Viktoria Lennings und Katja Vogelmann logierten sie im Kolpinghaus „Warsberger Hof“ mitten in der Trierer Altstadt, so dass...

weiterlesen

Die Welt ist nicht da, um verbessert zu werden. Auch ihr seid nicht da, um verbessert zu werden. Ihr seid aber da, um ihr selbst zu sein.

Hermann Hesse

Hermann Hesse 16zu9

Unser Namensgeber Hermann Hesse, geboren am 2. Juli 1877 in Calw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen